Kappadokien, einer der wohl außergewöhnlichsten Orte auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes und gleichzeitig eines der wichtigsten Tourismuszentren in der Türkei, wurde kürzlich zum Schauplatz einer einzigartigen DJ-Performance. Cercle, eine Pionierplattform für elektronische Musik, hat zum ersten Mal weltweit eine Veranstaltung in einem schwebenden Heißluftballon aufgeführt. Die denkwürdige Live-Performance des weltberühmten Künstlers und Produzenten Ben Böhmer am Himmel über Kappadokien wurde live in den sozialen Medien übertragen. 

Die Veranstaltung wurde mit Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Tourismus der Republik Türkei und der türkischen Agentur für Tourismusförderung und -entwicklung organisiert und verband das einzigartige Erlebnis, den Sonnenaufgang von einem Heißluftballon aus zu beobachten, mit dem ausgeprägten Rhythmus der elektronischen Musik.

Für das am Projekt beteiligte Cercle-Team war es der erste Besuch in Kappadokien, das laut eigener Aussage „ein magisches Ziel“ sei. Der CEO von Cercle, Derek Barbolla, über das Event: „Cercle hat unvergessliche Auftritte an den interessantesten Orten der Welt organisiert. Dieser Auftritt in Kappadokien ist jedoch unser erstes Konzert, das wir in der Luft aufführten. Die Live-Übertragung während des Fluges war die außergewöhnlichste Performance, die wir jemals gegeben haben; gepaart mit der Magie Kappadokiens haben wir einen großartigen Job gemacht, der für viele Jahre nicht in Vergessenheit geraten wird. Die Stadt aus der Vogelperspektive zu betrachten, während im Hintergrund elektronische Musik spielte, war eine der unglaublichsten Erfahrungen unseres Lebens.“

© Ministerium für Kultur und Tourismus der Republik Türkei

Die Veranstaltung, die live von Cercles Social-Media-Konten übertragen wurde, konnte auch auf den Facebook-, Instagram- und Twitter-Konten der türkischen Tourismusförderungsplattform GoTurkey verfolgt werden. Dieses besondere Ereignis, bei dem das gesamte Soundsystem und die TV-Sendekonsole von DJ Ben Böhmer in einem Heißluftballon untergebracht waren, wurde während des Fluges von zwei Drohnen aus dem Inneren des Ballons, vom Boden und aus der Luft filmisch aufgezeichnet. Hunderttausende verfolgten die Aufführung von DJ Ben Böhmer in der Luft, während er Kappadokien bei diesem denkwürdigen Ereignis, das Musik, Natur und Geschichte zusammenbrachte, aus der Luft betrachtete.

Das Spektakel kann hier angesehen werden.

Über die Türkei

Die Türkei liegt am Mittelmeer und verbindet die Kontinente Asien und Europa, die durch den berühmten Bosporus getrennt sind. Sie ist ein einzigartiges Reiseziel, das im vergangenen Jahr rund 50 Millionen Touristen empfangen hat. Das Land, das seit jeher ein Zentrum für kulturelle Interaktion und Heimat unterschiedlicher Klimazonen ist, inspiriert Besucher bis heute mit seiner Geschichte, Natur und Gastronomie, die die Vielfalt verschiedener Lebensweisen seit Jahrhunderten widerspiegeln. Die Türkei ist ein Treffpunkt der Kulturen und verfügt über ein unverwechselbares Verständnis von Kunst und Mode, das die Synthese von Tradition und Moderne darstellt. Das dynamische Einkaufs- und Unterhaltungsleben zieht Besucher aus aller Welt an.

Weitere Informationen unter www.goturkey.com und www.tga.gov.tr.