DAS ROME CAVALIERI WIRD NEUES MITGLIED DER PRESTIGETRÄCHTIGEN WALDORF=ASTORIA COLLECTION®

Nach vier Jahrzehnten als führendes Hotel Italiens wird das Rome Cavalieri – als erstes Hotel in Europa und sechstes Hotel weltweit – Mitglied der Luxusmarke von Hilton Hotels Corporation

März wurde von Hilton Hotels Corporation bekannt gegeben, dass das Rome Cavalieri Hilton, bevorzugtes Hotel für internationale Besucher der ewigen Stadt und Mittelpunkt der feinen Gesellschaft Roms, das erste europäische Mitglied der Waldorf=Astoria Collection werden wird.

Das Rome Cavalieri wird voraussichtlich noch in diesem Frühjahr seine Tore unter der Flagge der Waldorf=Astoria Collection eröffnen. In den kommenden zwölf Monaten sind Erweiterungen an der eindrucksvollen Hotelanlage geplant. Darunter ein dritter Außenpool auf dem weitläufigen Gelände und ein neues, hochmodernes Kongresszentrum mit separatem Eingang, das im Laufe des Jahres in mehreren Bauabschnitten fertig gestellt wird.

“Seit 45 Jahren ist das Rome Cavalieri ein wichtiger Teil des gesellschaftlichen Lebens der Stadt Rom. Reisende aus aller Welt gerieten bisher über seine zuvorkommende Gastfreundlichkeit, seine museumsreife Kunstsammlung und seine großartige Hügellage mit unvergleichlichem Blick auf die ewige Stadt ins Schwärmen. Es ist ein prächtiges Hotel und eine fundamentale Erweiterung der Waldorf=Astoria Collection“, so Wolfgang M. Neumann, President Hilton Hotels Europe.

Zur Begrüßung des sechsten Hotels der Waldorf=Astoria Collection, sagte Ian Carter, President of Global Operations, Hilton Hotels Corporation: „Die Auswahlkriterien für die Waldorf=Astoria Collection sind sehr streng und nur ganz außergewöhnliche Häuser, die für ihren überdurchschnittlichen Service, eine einzigartige Architektur und ihre künstlerische und historische Bedeutung bekannt sind, erhalten diese Auszeichnung. Das Rome Cavalieri erfüllt unsere hohen Anforderungen und legt die Messlatte für die Marke in Europa sehr hoch. Das Rome Cavalieri eignet sich perfekt, als erstes europäisches Hotel in den Kreis der Waldorf=Astoria Collection aufgenommen zu werden. Wir freuen uns, dieses Hotel in unserer wachsende Kollektion zu begrüßen.“

Das Rome Cavalieri verfügt über 370 Zimmer und liegt inmitten eines ruhigen, sechs Hektar großen Parks. Es bietet einen Panoramablick über das historische Zentrum Roms. Es wurde 1963 eröffnet und in den letzten Jahren für 50 Mio. US-Dollar renoviert und steht für Spitzenleistungen im Bereich der Gastfreundlichkeit. Es verfügt über die größten Konferenzeinrichtungen eines Luxushotels in Kontinentaleuropa mit einer Kapazität für 5.500 Personen. Als einziges Hotel in Italien ist das Restaurant „La Pergola“ mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet und das Spa verfügt über eine der luxuriösesten Ausstattungen und Angeboten in ganz Rom.

Das Hotel ist für seine umfangreichen Sammlungen von antiker Kunst und Stilmöbeln bekannt und hat im November 2006 drei der bedeutendsten Rokoko-Gemälde von Giovanni Battista Tiepolo erworben, und dafür den höchsten Betrag aufgewendet, der je auf einer Auktion in Italien für Gemälde gezahlt wurde.

Die Waldorf=Astoria Collection umfasst aktuell vier Häuser in den USA, darunter das legendäre Waldorf=Astoria® in New York, das die Inspiration für die Marke gegeben hat, sowie das Arizona Biltmore Resort & Spa in Phoenix, Arizona, das Grand Wailea Resort Hotel & Spa auf Maui, Hawaii, und das La Quinta Resort & Club im südlichen Kalifornien. Auf dem internationalen Markt zählt das Qasr al Sharq oder „Palast des Orients“ dazu, das mit seinen 46 Suiten am 1. Juni 2006 in Jeddah eröffnet wurde und seit Dezember 2006 zur Kollektion gehört.

Das Unternehmen plant außerdem neue Waldorf=Astoria Hotels und Residenzen in wichtigen Städten in aller Welt, darunter das Waldorf=Astoria in Bonnet Creek (Orlando) und die Dakota Mountain Lodge, die beide 2009 eröffnet werden sollen. Weiterhin das Waldorf=Astoria Sarasota und das Waldorf=Astoria Beverly Hills, deren Eröffnungen für 2010 vorgesehen sind.