Globaler Verkaufsstart beginnt am 21.01.2021

Herzogenaurach, 18. Januar 2020 – Das Sportunternehmen PUMA hat am 11. Januar den brandneuen FUTURE Z 1.1 Fußballschuh vorgestellt. Macht euch bereit, einzusteigen und eure Gegner mit der GAME.ON. Edition des FUTURE Z in den Wahnsinn zu treiben. Getragen wird der Schuh von den weltweit dynamischsten und kreativsten Spielmachern – Neymar Jr., James Maddison, Eugénie le Sommer, Marco Reus und Dzsenifer Marozsán.

Der FUTURE Z wurde entwickelt, um das Spiel der weltweit packendsten und aufregendsten Spieler zu fördern. Um das sich anpassende FUZIONFIT+ Kompressionsband herumgebaut, bietet der Schuh optimale Stabilität und Halt für explosive Momente. Das Obermaterial besteht aus einem innovativen, gewebten Material, das mit einer dünnen GripControl Pro Schicht überzogen ist, um überragenden Grip und Ballkontrolle zu ermöglichen. Eine hochmoderne, neue Dynamic Motion System-Außensohle wurde entwickelt, um die Gegner durch optimale Bodenhaftung in den Wahnsinn zu treiben.

„Die größte Innovation am FUTURE Z ist das FUZIONFIT+ Kompressionsband im Mittelfußbereich des Schuhs,“ sagt Lilly Cocks, Developer Teamsport Footwear. „Das Band wurde aus einer speziellen Kombination aus Polyester- und Spandexfasern entwickelt, neben speziellen technischen Fasern, um die perfekte Balance zwischen Halt, Komfort und Langlebigkeit zu kreieren, die dem Tragenden das Gefühl einer zweiten Haut gibt.“

PUMA setzt mit dem FUTURE Z weiterhin neue Maßstäbe, indem es ein leichtes, neues Tooling-System entwickelt – die Dynamic Motion System-Außensohle. Die auffällige Z-förmige Sohle reduziert das Gewicht, bietet Spielmachern 360-Grad-Halt um den Fuß und einen stabilen Halt, um beeindruckende Beschleunigungen, Bewegungen und Spielzüge ausführen zu können.

Der FUTURE Z wurde mit Hilfe von medizinischem Personal einiger der besten PUMA Clubs aus der ganzen Welt entwickelt, um sicherzustellen, dass der Schuh die optimale Stollenkonfiguration aufweist, einschließlich der Platzierung des mittleren Stollens am Drehpunkt des Schuhs, um schnelle Richtungswechsel zu ermöglichen.

„Passform und Komfort sind für agile, kreative Spielmacher unerlässlich. Um diesen Spielertyp zu unterstützen, haben wir die Außensohle aus einem superleichten PEBA-Material entwickelt, das während der Entwicklungsphase intensiven Tests unterzogen wurde. Bei 20-Meter-Agilitätstests erreichten die Spieler beim Tragen des FUTURE Z durchschnittlich 3% schnellere Zeiten als beim Tragen des Vorgängermodells,“ sagt Florian Nemetz, Senior PLM Manager Teamsport Footwear. „Zur Entwicklung des Schuhs wurden die wichtigsten Erkenntnisse und Analysen herangezogen, was es uns ermöglicht hat, das FUTURE-Silo weiter zu innovieren und weiterzuentwickeln und gleichzeitig die FUTURE DNA aufrechtzuerhalten.“

Steigt ein und treibt sie in den Wahnsinn mit dem PUMA FUTURE Z Fußballschuh in den Farben yellow-alert und PUMA black. Verfügbar seit dem 11. Januar im Pre-Sale auf PUMA.com und bei ausgewählten Handelspartnern und ab dem 21. Januar mit dem globalen Release auf PUMA.com, in PUMA Stores und bei führenden Fußballeinzelhändlern weltweit.

Quelle Bilder: fatscat.puma.com, Quelle Text: Pressemitteilung: Toni Mager, Manager PR & Media Central Europe