McDonald’s Deutschland sorgt zu Halloween für eine schaurig schöne Überraschung

An Halloween erwartet die Gäste im McDrive eine unerwartet gruselige Fahrt. Extra für die Social Media Kanäle konzipiert, die Idee „McDrive ins Ungewisse“, bei der McDonald’s Deutschland den McDrive in eine Geisterbahn verwandelt.

München, 29. Oktober 2019. Pünktlich zu Halloween spukt es bei McDonald’s Deutschland im McDrive. Denn beim YouTube-Format „McDrive ins Ungewisse“ wird die Bestellfahrt durch den McDrive zu einem überraschend schaurig schönen Erlebnis. Die Gäste befinden sich ohne es zu ahnen in einer Geisterbahn und werden damit zu Protagonisten einer ganz besonderen Halloween-Aktion. Aber keine Angst, es lohnt sich: Wer die Grusel-Challenge übersteht, bekommt das McMenü auf Kosten des Hauses.

Es ist nicht der erste Social Media Clip dieser Art. Bereits Ende Juni startete McDonald’s Deutschland im Rahmen der Mhhhexiko-Wochen eine Challenge unter diesem Namen. Das neue amüsante Prank-Video ist ab dem 30. Oktober auf YouTube, Instagram und Facebook zu sehen. Der Halloween-Clip wurde von der Agentur Heye konzipiert und produziert.

Zusammenarbeit mit Heye auch zum Oktoberfest und zur Happy Meal Promotion

Die Agentur Heye arbeitet mit McDonald’s zudem auf Etat-Basis im Local Store Marketing zusammen. Neben regionalen Kampagnen setzt sie auch immer wieder Konzepte für die Zusammenarbeit im Bereich Social Media um – beispielsweise vor kurzem mit einer eigens entwickelten Kampagne rund um das Oktoberfest. Dazu verwandelte die Kreativagentur die berühmten „Golden Arches“ von McDonald’s in einzigartige Wiesn-Motive auf unterschiedlichen Plakat- und Social Media-Motiven. Auch der Action Trailer im Stil der 80er Jahre zur Ankündigung der exklusiv erhältlichen und sehr erfolgreichen Schleich-Spielfiguren im Happy Meal wurde durch Heye realisiert.

YouTube Film „McDrive ins Ungewisse“:

Social Media Film Schleich-Spielfiguren: