Mit Maritim an die Ufer des Nils

Seit November 2007 bietet die Maritim Hotelgesellschaft in einem der beliebtesten Reiseziele in Ägypten luxuriöse Unterkünfte direkt am Nil. Zu den kulturellen Highlights rund um Luxor und die Insel Luxor Island zählen die Totentempel der Pharaonen, die Gräber im Tal der Könige und religiöse Kultstätten wie der Karnak-Tempel.

Das Fünf-Sterne-Haus Maritim Jolie Ville Luxor Island Resort liegt in einer üppigen tropischen Gartenlandschaft auf einer Privatinsel im Nil in Oberägypten, circa vier Kilometer südlich von Luxor und sechs Kilometer vom Tal der Könige entfernt. Die weitläufige Anlage umfasst 332 Zimmer und Suiten, sechs Restaurants und Bars. Erfrischende Abkühlung garantiert der schöne Poolbereich mit Wasserfall und herrlichem Blick auf den Nil. Golfliebhaber finden ihr Glück auf dem nahe am Tal der Könige gelegenen 18-Loch-Meisterschaftsplatz-Golfplatz des Royal Valley Golf Club Luxor. Zudem runden zwei Tennisplätze, ein Fitnesscenter sowie der Joggingpfad durch das Resort das Sportangebot ab. Für Tagungen bis zu 200 Personen steht ein Konferenzbereich zur Verfügung. Das Hotel eignet sich bestens für Ausflüge zu den antiken Stätten der Umgebung und zur Erkundung der Nillandschaft bei Sonnenuntergang mit einer Feluke, dem landestypischen Segelboot der Ägypter.

Die Maritim Hotelgesellschaft zählt mit gegenwärtig 50 Betrieben zu den führenden deutschen Hotelketten. 14 der Hotels befinden sich im Ausland in Belek, Marmaris und Alanya (alle Türkei), Djerba und Hammamet in Tunesien, in Sharm El Sheikh (2) und Luxor in Ägypten, in Riga, auf Malta, Mallorca, Mauritius und Teneriffa. Als Marketing- und Sales-Partner der Millennium & Copthorne Hotels plc ist Maritim weltweit präsent. Die starke Position des Unternehmens in der europäischen First-Class-Hotellerie soll durch kontinuierliches Wachstum weiter gefestigt werden. Mehr Informationen unter www.maritim.de.