Die Antarktis

Die Antarktis besitzt eine besondere Anziehungskraft und übt seit jeher eine große Faszination aus. Um mehr über die eisige Welt des sechsten Kontinents zu erfahren, hat Hurtigruten ein inspirierendes und informatives Antarktis Themen-Special zusammengestellt: Interessierte können in eine Podcast-Episode reinhören oder im digitalen Magazin blättern.

Hurtigruten steht für die Möglichkeit, die spektakulärsten Gewässer dieser Welt zu erkunden – nicht oberflächlich, sondern mit Tiefgang. An Bord erfahren die Gäste mehr über die spektakuläre Natur und Tierwelt der Destinationen, lernen Kultur und Geschichte der Gegenden besser kennen und treffen auf spannende Persönlichkeiten. Um das Reiseerlebnis nach Hause zu holen, stellt der führende Anbieter von Expeditions-Seereisen einige der beliebtesten Hurtigruten-Destinationen im Detail vor. Das Themen-Special zur Antarktis ist der Auftakt dieser Inspirations-Reise.

Antarktis-Folge: Podcast „12.5 Knoten – Auf Expedition mit Hurtigruten“

Mit dem Podcast „12.5 Knoten – Auf Expedition mit Hurtigruten“ können Interessierte regelmäßig ins Abenteuer reinhören. Im Rahmen des Themen-Special ist der Geologe Steffen Biersack zu Gast. Als Mitglied des Expeditionsteams von Hurtigruten ist er bereits seit 13 Jahren in der Antarktis unterwegs und mit den dortigen Superlativen bestens vertraut. Wir sprechen mit ihm über seine Arbeit, Eindrücke und Erlebnisse auf dem kältesten, trockensten und höchsten Kontinent der Erde.

Die Episode kann hier nachgehört werden: www.hurtigruten.de/podcast

Der 12.5 Knoten Podcast ist auch auf Spotify und Apple Podcast verfügbar.

Antarktis-Special im digitalen Kundenmagazin

Das Hurtigruten Magazin bietet tiefe Einblicke in die Welt von Hurtigruten: In Interviews, Reportagen, Videos und Reisebeschreibungen erfahren die Leser spannende Geschichten über die Menschen bei Hurtigruten und die Themen, die sie bewegen. Die Antarktis-Ausgabe liefert unter anderem eine Übersicht der Tierwelt des eisigen Kontinents mit 235 Tierarten, Kapitän Kai Albrigtsen gewährt einen seltenen Einblick in die vielfältigen Aspekte, die er und sein Team in antarktischen Gewässern zu berücksichtigen haben und eine Reportage stellt ein Wissenschaftsprojekt der Norwegischen Universität Tromsø vor, bei dem Reisende tatkräftig helfen Daten zu sammeln.

Die vollständige Ausgabe ist hier zu lesen.

zum Hören, Stöbern und Lesen