„Dieses Jahr ist das Jahr der starken Frauen“, weiß Model, Moderatorin und Designerin Marie Amière. „Lena vertritt Deutschland bei dem Grand Prix und unsere Frauenfußball-Nationalmannschaft wird die WM rocken!“ Damit zu diesen beiden Großereignissen Frauen im ganzen Land stylish Flagge zeigen können, legt Marie Amière 2011 ihre erfolgreiche Kollektion Football loves Couture wieder auf: Fußball Fan Mode nur für Frauen – sexy, sportlich und glamourös.

 

„Ich liebe Glitzi und Glamour“, sagt die Designerin. „Und so ist meine Kollektion Football loves Couture glitzernd, funkelnd und elegant!“ Zum Repertoire der Kollektion zählen verschiedene Shirt- und Kleider-Designs für die Powerfrauen. Die Designs lehnen sich an Fußball-Trikots an, das moderne Football loves Couture Wappen setzt sich auf jedem Teil gekonnt in Szene, die deutsche Flagge aus hochwertigen Glitzer-Steinchen und Pailletten lässt jede Frau erstrahlen. Ob pur als Kleid oder als Top, lässig kombiniert zur Jeans oder Leggins: Die feminin, modernen Schnitte umhüllen jeden Frauentyp mondän.

 

Aber nicht nur um Style geht es Marie, das große Anliegen der Halbghanaerin ist Multikulti. „Deutschland ist bunt, das macht unser Land zu einem ganz besonderen. Dies spiegelt unsere Frauen Fußball Nationalmannschaft perfekt wieder: Starke und erfolgreiche Frauen verschiedenster Herkunft. Für solche Frauen ist meine Mode gemacht!“ Die Kollektion wird ausschließlich über das Internet über football-loves-couture.de und den starken Partner otto.de/flc vertrieben.

 

Über Football loves Couture

Model und Moderatorin Marie Amière launchte im Jahr 2010 rechtzeitig zur WM in Südafrika ihre erste eigene Kollektion: Football loves Couture – Fußball-Fan-Mode nur für Frauen. Unterstützend zur Seite stand ihr dabei Designer-Kollege Manuel Kirchner (Tulpendesign, Berlin). „Mit der Kollektion Football loves Couture.de machen weibliche Fußball-Fans auf jeder Fanmeile eine super Figur und zeigen im wahrsten Sinne des Wortes Flagge“ erzählt die fußballbegeisterte Fashionista Marie Amière. Jetzt zur Frauen-WM im Jahr 2011 legt Marie die Kollektion wieder auf: „Unsere Mädels anzufeuern, versteht sich von selbst – stylisch und sexy in Football loves Couture.“

 

Mehr Infos unter www.football-loves-couture.de