Limitiertes Sondermodell ABT RS7-R bringt 740 PS auf den Asphalt

Ende des Jahres 2019 erschien mit dem Audi RS 7 Sportback ein echtes High-Performance-Car. Wer den RS 7 sein Eigen nennt, kann diesen exklusiv bei ABT Sportsline zu einem ABT RS7-R veredeln. Das Sondermodell ist jedoch auf die Anzahl von 125 Stück limitiert. Herzstück des RS7-R-Pakets ist das Performance-Upgrade ABT Power R, welches die Leistung der Basisversion von 600 PS (441 kW) und 800 Nm nun auf gewaltige 740 PS (544 kW) und 920 Nm erhöht – inklusive zwei Jahre Garantie im Umfang der Herstellergarantie versteht sich. Um die zusätzliche Leistung für den vier Liter großen V8-Bi-Turbo-Benziner bestmöglich auf die Straße zu bringen, bieten die Allgäuer ihr auf den RS7-R abgestimmtes ABT Fahrwerk an, bestehend aus ABT Gewindefahrwerksfedern und Sportstabilisatoren. Natürlich beinhaltet das RS7-R-Paket auch optische Highlights. Diese kommen vorwiegend in stylishem Sichtcarbon daher. So sorgen ABT Frontgrillaufsatz und Frontlippenaufsatz mit stilsicherem rotem RS7-R-Logo für einen prägnanten Auftritt. Die dazu passenden ABT Heckspoiler und Heckschürzenaufsatz dürfen natürlich nicht fehlen. Im Paket inkludiert sind die 22-Zoll-Felgen des Modells ABT High Performance HR.Ebenfalls enthalten sind eine Vielzahl von Modifizierungen im Innenraum, dazu zählen beispielsweise die ABT Lenkradveredelung, welche Carbon und Leder kombiniert und die ABT Sitzveredelung mit RS7-R-Logo. www.abt-sportsline.de/limited-editions/abt-rs7-r

Weitere optionale Zusatzausstattung wie ein erweitertes Interieurpaket oder das alternativ erhältliche Felgenmodell ABT HR Aero in 22 Zollfinden sich im ABT Konfigurator.

Formel-E-Rennfahrer Daniel Abt zeigte sich schon von dieser Ausführung des neuen ABT RS7-R sehr angetan. Der Kemptener lädt die Community nun ein dabei zu sein, wenner seine ganz eigene Version des ohnehin bereits limitierten Sondermodells vorstellt. Das Unikat mit dem Namen ALLTHEWAYABT RS7-R zeichnet sich durch ein spezielles Design mit vielen orangefarbenen Details aus. Diese finden sich in der Komplettfolierung, den lackierten Bremssätteln und den 22 Zoll Felgen des Modells High Performance HR wieder. Im Innenraum ziert eine „Handcrafted for DA“ Gravur die Mittelkonsole. Ab heute, dem 02.04.2020 um 18 Uhr, lässt sich das Einzelstück im neuen Video auf dem YouTube-Kanal des Racers sowie auf den ABT Sportsline Social-Media-Kanälen Instagram und Facebook bestaunen.

*Die Leistungsangaben des Motors entsprechen den Anforderungen der EWG/80/1269. Das Verfahren und der Prüfstandhersteller sind vom Fahrzeughersteller verifiziert und freigegeben. Weitere Details finden Sie auf www.abt-sportsline.de/leistungsmessung.