RIDE 4 von Milestone wird ab 21. Januar 2021 für die PlayStation®5 und die Xbox Series X erhältlich sein. Spieler, die die PlayStation®4 Version des Spiels kaufen, können die PS5™ Version bis zum 30. April 2021 ohne zusätzliche Kosten herunterladen, einschließlich aller bereits gekauften DLCs. Auch beim Kauf der Version für die Xbox One steht dank der Smart Delivery-Funktion ein automatischer Download der Xbox Series X Version ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung.

Beide Next-Gen-Konsolen bieten optimale Spezifikationen für ein Rennsport-Franchise wie RIDE. Hier erleben Spieler die Faszination der Fahrt auf einem 200-PS-Motorrad mit Bridgestone Reifen bei schnellen und adrenalingeladenen Rennen weltweit. Ihnen wird ein flüssigeres und herausragendes Gameplay bei 60FPS und einer Auflösung von bis zu 4K geboten. Außerdem wird das Fahrerlebnis präziser und spürbar natürlicher. Dank der zusätzlichen Leistung der Next-Gen-Konsolen werden alle Rennen, sowohl online als auch offline, noch fesselnder, da jetzt 20 Fahrer an den Start gehen!

Auf der PS5™ erleben RIDE 4 Fans die Wirkung des erweiterten haptischen DualSense Feedbacks, mit dem die Spieler die Vibrationen ihres Bikes genau wie beim Fahren auf echten Straßen spüren können. Die Knöpfe für Gas und Bremsen haben ihren eigenen Widerstand, um das gleiche Gefühl wie bei ihren realen Pendants zu vermitteln. Dank der neuen SSD werden außerdem die Ladezeiten erheblich verringert. Das bedeutet kürzere Wartezeiten vor jedem Rennen, aber auch ein besseres Spielerlebnis mittendrin. Dies wird durch beschleunigtes Streaming von Texturen ermöglicht, sodass die Spieler besser in die Umgebung integriert werden, während sie mit 300 km/h ordentlich Stoff geben.

Bei RIDE 4 ging Milestone mit Yamaha Motor und Bridgestone eine Partnerschaft mit zwei der bekanntesten Marken der Zweiradwelt ein. Yamaha Motor, Milestones Hauptpartner für RIDE 4, wird auch im Steelbook der RIDE 4 Special Edition erscheinen, das der legendären Yamaha R1 2020 gewidmet ist und auch den Zugang zum Season Pass ermöglicht.

„Als ein weltweit führender Anbieter von Mobilitätslösungen hat Bridgestone immer den Spirit der Fahrer erkannt und sie mit seinen Produkten und Technologien unterstützt, egal ob sie mit ihrem Motorrad unterwegs sind, eine wunderschöne Landschaft genießen oder mit 300 km/h auf der Rennstrecke fahren“, sagt Nico Thuy, Head of Motorcycle bei Bridgestone EMIA. „Die Partnerschaft mit Milestone und RIDE 4 gibt uns die Möglichkeit, noch enger mit dieser leidenschaftlichen Community zusammenzuarbeiten und sie unser großes Portfolio an Premium-Motorradreifen erleben zu lassen – online bei Wettkämpfen oder einfach bei einer entspannten Fahrt auf den virtuellen Strecken.“

RIDE 4 wird am 8. Oktober 2020 für PlayStation®4, Xbox One und Windows PC/STEAM und am 21. Januar 2021 für PlayStation®5 und Xbox Series X veröffentlicht. Ab sofort kann RIDE 4 digital vorbestellt werden – inklusive Bonus-Pakete beim Kauf des Spiels für PS4™, Xbox One und PC via Steam.