Der Omnichannel-Optiker Edel-Optics stellt zusammen mit dem Pop-Titan Dieter Bohlen im Hamburger Ding das neueste Ergebnis der seit 2019 beste-henden Partnerschaft vor: die zweite Sonnenbrillenkollektion, die insgesamt drei Modelle in jeweils vier Farben beinhaltet. Erstmals gibt es ein Sonnenbrillendesign für Frauen, die Edition 6. Die Edition 7 ist ein Herren- und die Edition 8 ein Unisex-Modell.
Die Fortsetzung der Zusammenarbeit, und der bisherigen fünf Dieter Editionen, ist ab sofort für zwischen 99 EUR und 109 EUR online unter www.edel-optics.de und in den stati-onären Stores in Hamburg und Buxtehude erhältlich.

Zu der sportlichen Optik der Brillenmodelle und der Fitness des viel beschäftigten Musikproduzenten und Jurors passend, laden Edel-Optics und Dieter Bohlen in die „Adrenalin Lounge“ des Hamburger Dings zur Präsentation der neuesten Sonnenbrillenmodelle ein. Geladene Gäste, darunter auch so eini-ge bekannte Fitnessblogger, dürfen sich hier über gesunde Snacks, vitaminreiche Smoothies und einen Gesundheitscheck mit Cardioscan freuen. Denn getreu dem Motto des Abends „Beachbody à la Pop- Titan“ spricht der 66-Jährige über seine Fitness und die Vorbereitungen auf den kommenden Sommer. Und da nicht nur ein gesunder und fitter Körper zum Beachlook gehört, präsentieren Edel-Optics und Dieter Bohlen auch noch das perfekte Accessoire für sonnige Tage.

Photocredit: Edel-Optics / Joseph Heicks

Das Hamburger Unternehmen setzt in Sachen Brillendesign und die Etablierung eigener Brands bereits seit 2016 auf die Unterstützung von Berühmtheiten. Als einer der ersten Onlineoptiker kreierte Edel- Optics 2016 zusammen mit einem prominenten Brillenträger eine eigene Brillenmarke, die sogenann-ten Celebrity-Brands, und freut sich seitdem über weitere Kooperationen – unter anderem im letzten Jahr mit Dieter Bohlen. „Dieter Bohlen ist ein Original, der sich in all den Jahren im Showbusiness im-mer treu geblieben ist. Diese Eigenschaft schätzen wir auch in unserer Zusammenarbeit“, sagt Dennis Martens, Gründer und Geschäftsführer von Edel-Optics. „Denn Dieters Stil spiegelt sich in den Brillen wider. Die Brillen sind authentisch, laut und erregen Aufmerksamkeit“, führt er weiter fort.
Nicht nur im Hamburger Ding werden die Brillen vom Pop-Titan persönlich präsentiert. Auch in den nächsten Folgen können die aufmerksamen Zuschauer der beliebten Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ die neuen Designs des Chef-Juroren beim Recall in der Sonne begutachten.
Alle drei Modelle gibt es in jeweils vier Farben und sind ab sofort unter www.edel-optics.de oder in den stationären Edel-Optics Filialen für zwischen 99 und 109 EUR erhältlich.