DI PERLE feiert gelungene Premiere bei Berliner Fashion Week

Zart, frisch, außergewöhnlich – so zeigte sich die Frühjahr/Sommer-Kollektion 2020 von Irene Luft am 2. Juli auf der Berliner Fashion Week. Das ideale Accessoire zur luftigen Mode bildeten die auffälligen Schmuckstücke von DI PERLE. So ergänzte der feine Perlmuttschimmer der Perlen sowohl edle Abendmode als auch pastellige Daytime-Outfits der Münchner Designerin. Einzigartige Ketten mit langem Rückenteil von DI PERLE komplettieren die tragbare Haute Couture von Irene Luft und verzauberten das Publikum. Auch knallige Jumpsuits in Kombination mit dreireihigen Perlenarmbändern verströmten Sommerflair. Die Designs von Irene Luft stellten eine interessante Kombination verschiedenster Stoffe dar, eine Konstante blieb: der elegante Perlenschmuck. Große Statement-Ohrringe aus Tahiti- und Keshiperlen akzentuierten die zarten Stoffe und fließenden Schnitte, während eng anliegende Choker insbesondere die schulterfreien Kleider in Szene setzten. „Wir freuen uns sehr über die gelungene Premiere und den großen Anklang, den die Show im voll besetzten E-Werk fand“, so Marion Puls, Gründerin und Geschäftsführerin der DI PERLE GmbH.

Weitere Informationen unter www.di-perle.de