Mövenpick Resort & Thalasso Crete jetzt mit noch grösserem Angebot

Im April 2008 eröffnete das Mövenpick Resort & Thalasso Crete seine Türen. Nun wurden auch die letzen Ausbau-Arbeiten abgeschlossen: Die Ferienanlage verfügt zusätzlich über 59 exklusive Bungalow Unterkünfte und mit dem „Peitho“ über ein Fine Dining Restaurant.

Die eleganten Bungalow Zimmer, Studios und Suiten begeistern allesamt durch helle Farben, Großzügigkeit und ein modernes, mediterranes Designkonzept. Auf dem neuesten Stand der Technik, u. a. mit Flatscreen TVs ausgestattet, verfügen sämtliche Bungalows über uneingeschränkte Meersicht. Sieben Einheiten bieten gar einen Privatpool an. Ein weiteres Schwimmbad ist zudem exklusiv für Bungalow-Gäste reserviert. Mit den Bungalow Unterkünften stehen im Mövenpick Resort & Thalasso Crete nun insgesamt 285 Zimmer und Suiten zur Verfügung.

Ebenfalls kürzlich eingeweiht wurde das „Peitho“ Fine Dining Restaurant mit Terrasse. Elegante Einrichtungen und traumhafte Aussicht auf das Ägäische Meer sorgen hier für ein romantisches Ambiente. Gegrillte Fische und exquisite Fleischgerichte werden direkt vor den Augen der Gäste in der offenen Show-Küche zubereitet. Insgesamt drei Restaurants, das „Estia“ Hauptrestaurant mit abwechslungsreichen Buffets, die „Taverna“ mit griechischen Spezialitäten und das genannte „Peitho“ Fine Dining Restaurant bilden nun ein umfassendes gastronomisches Angebot.

„Unser Hotel hat sich auf Kreta bereits hervorragend etabliert und wir sind sehr zufrieden mit unserem Start“, sagt Brigitte Rohling, General Manager Mövenpick Resort & Thalasso Crete. „Die neuen Annehmlichkeiten bieten zusätzliche Möglichkeiten sowie Privatsphäre für unsere Gäste.“