–    Nach den Metropolen der Welt nun auch in Baden-Baden –

 

Der kleinste Koch der Welt wird ab dem 06. Mai 2018 im Rantastic, in Baden-Baden, seine kulinarischen Abenteuer erzählen. Nachdem die Projektions-Dinner-Show Le Petit Chef die internationale Bühne wie im Flug eroberte und von November 2017 bis März 2018 auch erstmals in Berlin begeistert hat, steht nun fest: Der kleinste Koch der Welt wird in Zukunft weiterhin in Deutschland seine Gäste auf eine kulinarische Weltreise mitnehmen. Gestartet wird die Show im Rantastic am 03. Mai mit einem Presse-Lunch. Ab dem 06. Mai wird Le Petit Chef dann aber auch für Jedermann zweimal die Woche – an unterschiedlichen Tagen – zu erleben sein.

„Das Rantastic ist so vielfältig. Ich bin immer wieder auf der Suche nach etwas Neuem. Umso mehr hat es mich gefreut, als ich diese wirklich außergewöhnliche Dinnershow entdeckt habe. Wie für uns gemacht. Hier kommt zusammen, was wir schon lange bieten: Show und leckeres Essen.“, so Jens Dietrich, Inhaber der Kleinkunstbühne in Baden-Baden.

Diese zeichnet sich besonders durch ihre Vielfalt an kulturellem Angebot aus: Comedy, Varieté, sowie rein musikalische und kulinarische Events bieten Gästen des Rantastic ein umfassendes Angebot an Unterhaltung und glänzen gleichzeitig durch Authentizität und Flexibilität. Dass die Zusammenarbeit zwischen Rantastic und Dinner Time Story so rasch zustande kam, kann maßgeblich dem Engagement und der Einsatzbereitschaft von Jens Dietrich zugeschrieben werden, der weder Mühen noch Kosten scheute, den Einzug des Petit Chef in sein künstlerisches Refugium möglich zu machen.

„Genau diese Art der Location, die das Rantastic bietet, suchen wir – die Kombination von Enthusiasmus für ein Projekt gepaart mit Professionalität in der Umsetzung und einer tollen Location. Für unser Konzept Dinner Time Story benötigen wir einfach Passion und Spaß – alles andere bringen wir mit!“ so Katja Hasselkus, die sich neben der Pressearbeit auch für neue Locations in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich zeichnet.

In der Dinner Show erlebt der kleinste Koch der Welt große Abenteuer: Auf den Spuren Marco Polos reist er von Marseille über Arabien, Indien, den Himalaya bis nach China – das Ganze in Miniaturformat übertragen über eine 3D-Projektion. Die vom belgischen Künstlerkollektiv „Skullmapping“ entwickelte Show verbindet aufwendige Animationskunst mit kulinarischen Köstlichkeiten und nimmt Groß und Klein mit auf eine Reise rund um die Welt. Das Sechs-Gang-Menü folgt dem kleinen Koch und entführt die Gäste auch real in seine Welten. Neben einer kulinarischen Weltreise, erleben Besucher spannende Geschichten, einen exklusiven Service und faszinierende Projektionserlebnisse. Die Qualität der Projektionsarbeiten lässt diese Dinner Show zu einem Unikat in Deutschlands Eventszene werden.

Alle aktuellen Spielorte, die Buchungslinks für Tickets sowie weitere Informationen gibt es über die Website von Dinner Time Story, über Rantastic Kleinkunstbühne

 

Und für Neuigkeiten direkt vom kleinen Koch – folgen Sie einfach auf Facebook.