Spektakulär und mystisch startete HOLIDAY ON ICE heute mit der neuen Show ATLANTIS in der Mitsubishi Electric HALLE. Cheyenne Pahde, bekannt als Eiskunstläuferin Marie Schmidt aus der RTL-Serie „Alles was zählt“, war bei der Premiere in Düsseldorf Teil des ATLANTIS-Casts. Bis zum 14. Januar gastiert die brandneue Produktion noch mit fünf weiteren Vorstellungen in Düsseldorf.

ATLANTIS entführt das Publikum mit Eiskunstlauf und Luftakrobatik auf Hochleistungsniveau in die mystischen Welten der Legende und bringt Momentaufnahmen aus Leben und Liebe des prachtvollen Inselreichs aufs Eis. Im ersten Akt werden die Zuschauer auf eine Reise durch das facettenreiche Paradies der Überwasserwelt mitgenommen und erleben unter anderem eine bunte Stadtwelt, viel Glamour, eine prachtvolle Tier- und Naturwelt und viel Magie. Auch Cheyenne Pahde glänzte als Teil dieser prachtvollen Welt in einem türkisfarbenen Kostüm auf dem Eis. Nach dem mitreißend-spektakulären Untergang von ATLANTIS – mit viel Feuer und Artistik auf und über dem Eis – tauchen die Besucher in die bunte und geheimnisvolle Unterwasserwelt von ATLANTIS ein. Das Kristallzimmer spielt als Herzstück von ATLANTIS eine zentrale Rolle für sowohl den Untergang als auch den Wiederaufstieg – eine Szene, in der auch Cheyenne Pahde heute als fabelhafte, in tiefem Grün gehüllte Nixe auf der spiegelglatten Eisbühne begeisterte. Auch im großen Finale trat das prominente Gesicht der Show in einem gold-glitzernden Kostüm und fulminantem Kopfschmuck zur Komposition „Bring me to life“ von Jai McDowall auf. „Für mich ist ein persönlicher Traum in Erfüllung gegangen“, sagt Cheyenne Pahde. „Es ist einfach ein so tolles Gefühl, zusammen mit den HOLIDAY ON ICE-Stars die traumhaft schöne Geschichte auf dem Eis zu erzählen.“

Holiday on Ice 2018 Premiere Mitsubishi Electric Halle Copyright: Anke Hesse Fotografie & Fotomarketing 11.01.2018

Bereits seit Kindertagen steht Cheyenne Pahde zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Valentina auf Kufen. Die beiden erfüllen sich mit ihren Rollen

als Testimonials für HOLIDAY ON ICE nun einen Kindheitstraum. Um diesen Wunsch vom großen Auftritt auf der Eisbühne zu teilen, trat Cheyenne heute Abend vor Beginn des zweiten Aktes gemeinsam mit zuvor ausgewählten Eislaufkids vor das Publikum. Für Cheyenne Pahde, die seit 2016 jede Woche für die RTL-Serie „Alles was zählt“ vor der Kamera auf dem Eis steht, wird HOLIDAY ON ICE auch in der Sendung eine wichtige Rolle spielen. Die emotionale Begegnung als Marie Schmidt mit der Show ATLANTIS wird ab dem 8. Februar 2018 ausgestrahlt.

Das Produktionsteam um Robin Cousins, Creative Director und Choreograph, setzt bei ATLANTIS das Können und die Leidenschaft der Eiskunstläufer mit allen Mitteln der Bühnenkunst beeindruckend in Szene. „Diese Produktion erreicht ein ganz neues Showlevel. Mit modernster Licht- und Installationstechnik kreieren wir eine Über- und Unterwasserwelt und schaffen ein 360-Grad-Erlebnis für die Zuschauer“, so Cousins. Atemberaubende Luftakrobatik, vierfache Sprünge und eine aus 30 Eiskunstläufern bestehendes Wheel, das wie ein glitzerndes Drehkreuz rückwärts rotierte, sind nur einige Highlights der neuen Show.

 

Die weiteren Show-Termine in der Mitsubishi Electric HALLE:

12.01.2018 Freitag 19:00 Uhr
13.01.2018 Samstag 15:00 Uhr 19:00 Uhr
14.01.2018 Sonntag 13:00 Uhr 16:30 Uhr

 

Tickets für die Shows sind telefonisch unter der Info-Hotline 0211/ 89 97 733 erhältlich. Weitere Informationen rund um ATLANTIS in Düsseldorf stehen unter www.mitsubishi-electric-halle.de zur Verfügung.

 

Wir von Lifestylenews waren sehr begeistert von der Show und können diese nur Empfehlen, anbei einige unserer Bilder der Premiere: