Was kann romantischer sein als der Urlaub auf einer paradiesgleichen Insel? Zweisamkeit auf einer einsamen, paradiesgleichen Insel. Maafushivaru ist ein charmantes Eiland mit nicht mal 50 Villen inmitten üppiger Vegetation. Es ist vor allem für Pärchen-Auszeiten beliebt, was nicht zuletzt an einer naturgegebenen Besonderheit des Resorts liegt: Wenige Minuten mit dem Boot entfernt erhebt sich sanft aus dem strahlenden Türkis das Schwester-Inselchen Lonubo, das Verliebte ganz für sich haben können. Harmonisch fügen sich ein paar wenige Holzpavillons und ein stillgelegtes Dhoni – das traditionelle Holz-Boot der Malediver – ins satte Grün des Inseldschungels ein.

Dieses Robinson Crusoe Setting können Gäste des Maafushivaru für eine ganz besondere Erfahrung zu zweit buchen. Ob Picknick, ein vom Koch höchstpersönlich am Strand zubereitetes Barbecue oder ein 4-Gänge-Menü – das gemeinsame Abendessen mit den Zehen im feinen Sand und dem sanften Licht der untergehenden Sonne im Gesicht ist ein Höhepunkt. Unvergesslich bei einer Übernachtung ist der Sonnenaufgang am Morgen, den sich Gäste auch bei spätem Schlaf nicht entgehen lassen sollten. Zum Wohnen steht eine Beach Villa bereit, die in ihrem Stil der Einfachheit einer Paradiesinsel folgt, dabei aber keinerlei Komfort missen lässt. Im Jacuzzi können die Verliebten der einzigartigen Naturschönheit frönen oder sich unter der Outdoor-Dusche erfrischen. Für das nasse Vergnügen steht auch das Inselriff für ausgiebige Schnorchelgänge bereit – natürlich ungestört in einsamer Zweisamkeit. Spa-Treatments im Doppelpack sorgen im Pavillon direkt am Strand für weitere Entspannungsmomente. Bevor man die Insel am nächsten Morgen wieder verlässt, bietet ein umfangreiches Frühstück in der Villa den gebührenden Abschluss eines unvergesslichen Erlebnisses.

Zum Kennenlernen des Inselchens bietet das Resort einen kostenlosen Boottransfer am Vormittag und Nachmittag, ab 16.30 Uhr gehört sie den Verliebten für ihren exklusiven Rückzug. Das 4-Gänge-Dinner ist ab 320 US Dollar buchbar, eine Nacht auf Lonubo ab 450 US Dollar pro Paar.

Über Maafushivaru 

Das Maafushivaru im Ari Atoll ist mit 48 landestypischen Villen in Holzbauweise mit Reetdächern das ideale Hideaway für Paare, die legeren Luxus und Ruhe suchen. Das Inselresort verfügt über einen großen Infinity Pool, eine Library Lounge, zwei Restaurants, eine Bar und ein Wein-Chiller-Raum für Tastings. Highlights sind neben der kleinen Schwesterinsel Lonubo die Möglichkeit, mit riesigen Walhaien zu schnorcheln oder zu tauchen, sowie die Yoga-Plattform und das japanische Restaurant 135° East, die beide über dem Ozean erbaut sind. Die Anreise mit dem Wasserflugzeug dauert zirka 20 Minuten.

Weitere Informationen zu Maafushivaru unter www.maafushivaru.com, zur Schwesterinsel Lonubo unter http://www.maafushivaru.com/island/lonubo.html. Buchungen und weitere Fragen über info@maafushivaru.com.