Crossboccia launched neue interaktive Webseite

Die Community um den Trendsport – Crossboccia – ist innerhalb von zwei Jahren auf über 50 000 Spieler europaweit angewachsen und schrie nach einer Weltmeisterschaft! Daher findet die weltweiterste Crossboccia WM am 13. und 14. August im Landschaftspark in Duisburg statt. Genau da, wo im vergangenen Jahrhundert noch Stahl gegossen wurde. Jetzt erobern Trendsportler die Hochöfen.

„Das 1985 stillgelegte Industriegelände ist wie geschaffen für die 3D- Version des zum Trendsport weiterentwickelten Boule- und Bocciasports. Es gibt dort unzählige Treppen, Ebenen, Banden und riesige Türme die das Spielen zu einem wahren Erlebnis machen“, so der Erfinder Timo Beelow. „Wir wollen den Spielern für diesen Event eine außergewöhnliche Lokation bieten, die wir in dem Landschaftspark Nord gefunden haben.“

Die junge Sportart, die in den letzten 2 Jahren rasant gewachsen ist und mittlerweile an die 50.000 Anhänger zählt, bietet die Möglichkeit an jedem beliebigen Ort ein Spielfeld zu entdecken. Sowohl in der urbanen Umgebung als auch in der Natur kann und wird Crossboccia gespielt. Diese Flexibilität und Freiheit, die man bei der „freestyle Variante“ erlebt, machen die Sportart bei Spielern so beliebt und sind wahrscheinlich auch der Grund für den schnellen Wachstum sowie die Begeisterung bei Jung und Alt.

Obwohl es sich bei dem Ereignis um eine WM handelt, bedeutet das nicht, dass nur erfahrene Spieler mitmachen können. Gerade die Einfachheit der Spielregeln bietet auch Einsteigern die Möglichkeit zu überraschenden Angriffen auf die vorderen Plätze. Der Eintritt ist an beiden Tagen kostenlos. Die Anmeldung für die Teilnahme am Turnier erfolgt unter www.crossboccia.com .

Über Crossboccia:

Crossboccia baut zwar auf dem Bocciasport auf, hat allerdings abgesehen von dem Grundprinzip nur noch wenig mit der traditionellen Variante gemein. Bei der Trendvariante wird mit weichen, strapazierfähigen Stoffkugeln gespielt, wodurch das Spielfeld erstmalig dreidimensional wird. So können z.B. Unebenheiten, Treppenläufe Tische oder Bänke -drinnen oder draußen- ins Spiel eingebunden werden. Kurz gesagt bei Crossboccia wird Kreativität und Freiheit großgeschrieben.

 

 

(Quelle Text+Bild Pressemitteilung Crossboccia Beelow & Co.)