EA und Ghost Games veröffentlichen einen neuen Trailer zu Need for Speed Payback, dem neuen Action-Rennspiel-Blockbuster aus einer der bekanntesten Videospielreihen der Welt.

Das Video zeigt bisher unbekannte Details zu einem der beliebtesten Features, dem tiefgehenden Tuning-System. Erstmals in der Geschichte der Reihe stellen die Entwickler ‚Schrottteile‘ im Spiel vor, mit denen Spieler Vintage Autos von der Schrottkarre über den Serienwagen zum einzigartigen Supercar aufbauen können.

Der neue Tuning-Trailer ist hier zu sehen:
http://www.youtube.com/watch?v=1H9W0bnH7ok

Need for Speed Payback bietet das bisher tiefgehendste Auto-Tuning. Weiterführende Informationen sind hier verfügbar:
https://www.ea.com/de-de/games/need-for-speed/need-for-speed-payback/car-customization-101

Vorbesteller von Need for Speed Payback erhalten zusätzlich ein Platinum Car Pack. Damit bekommen sie Zugang zu fünf einzigartigen, speziell getunten Kultautos mit exklusivem platinblauen Reifenqualm und Unterbodenbeleuchtung.

Das Platinum Car Pack enthält:

  • Nissan 350Z 2008
  • Chevrolet Camaro SS 1967
  • Dodge Charger R/T 1969
  • Ford F-150 Raptor 2016
  • Volkswagen Golf GTI Clubsport 2016
  • Exklusiver platinblauer Reifenqualm und Unterbodenbeleuchtung

Spieler haben zusätzlich die Möglichkeit, sich mit EA Access und Origin Access schon vor der Veröffentlichung in die Action zu stürzen: Mitglieder können das Spiel in der EA Access und Origin Access Play First Trial bereits ab Donnerstag, den 2. November, bis zu 10 Stunden lang spielen. Für Besitzer der Need for Speed Payback Deluxe Edition beginnt ihr dreitägiger Vorabzugang am Dienstag, den 7. November. Need for Speed Payback wird weltweit am 10. November für Xbox One, PlayStation 4 und auf Origin für PC erhältlich sein.

EA Access– und Origin Access-Mitglieder erhalten 10 Prozent Rabatt, wenn sie eine digitale Version von Need for Speed Payback erwerben.

Weitere Informationen zu Need for Speed Payback gibt es auf der offiziellen Website www.needforspeed.de, auf Facebook und Twitter.