Arman Cekin ft. Snoop Dogg & Paul Rey

Über 13 Mio. Streams, Top10 in den Spotify “Viral Charts” und über 11 Millionen YouTube-Views: das schreit nach der Wiederauflage eines Hits. Gemeint ist die Produktion California Dreaming des Produzenten Arman Cekin und Singer-Songwriters Paul Rey. Der Trapical-House-Hit wurde nun mit einem Monster-Feature von keinem geringeren als Snoop Dogg aufpoliert. Das Video zum Song, der am heutigen Freitag über Warner Music erscheint, feiert auf dem Trap City YouTube-Channel Premiere.

Der Doggfather höchstpersönlich spendiert nicht nur einen gewohnt freshen Rap-Part, sondern legt im dazugehörigen Video selbst Hand an. Und das nicht nur in Form seines Signature Moves dem Tütendrehen, sondern ganz musikalisch am Klavier.

#CaliforniaDreaming

#CaliforniaDreaming

„If you ride with me baby we can do this forever
In a day, yessir ain’t no other way
This is CALI FORNI A! A! A!“

„California Dreaming“ ist eine verträumte Chill-Trap Produktion, in der Paul Reys beruhigende Vocals auf einen von Arman Cekin produzierten karibisch-entspannten Beat treffen. Snoop Doggs unnachahmlicher Rapstil rundet den sommerlichen Song ab und macht ihn endgültig zur Kopfnicker-Hymne.

In nur zwei Jahren hat es Arman Cekin geschafft, sich als Produzent für eingänige Melodien mit Ohrwurmcharakter zu etablieren. So zeichnete er sich für erfolgreiche Remixe wie Drakes „Hotline Bling“ und Rihannas „Work“ verantwortlich. Zusammen mit seinen beiden Solo-Tracks „Show You Off“ and „You Don’t Know Me“ kann er auf stolze 65 Mio. Plays im World Wide Web zurückblicken.

Auch der 23-jährige Paul Rey ist nicht minder erfolgreich in Hinblick auf seine junge Musikerkarriere. Als Opener für Big Sean, Nico & Vinz und Fifth Harmony stand er schon mit den ganz Großen auf der Bühne. Im letzten Jahr war er als „Bester Solokünstler“ und „Bester Newcomer“ von der schwedischen Kingsize Gala nominiert. Aktuell steht das Multitalent unter der Mentorenschaft der Musiklegende Quincy Jones.

Wer Snopp Dogg ist, das sollte bekannt sein.

„California Dreaming“ erscheint als digitales Release am heutigen Freitag (10. Februar 2017) über Warner Music und ist ab sofort auf allen gängigen digitalen Plafformen erhältlich. Kauf-Link: https://lnk.to/ArmanCekin_CaliforniaDreaming