Eröffnung am 1. März 2017: The Silo Hotel

 

Eine neue Skyline-Ikone für Kapstadt

The Silo Hotel

The Silo Hotel

Im Herzen von Kapstadts V&A Waterfront eröffnet am 1. März 2017 das spektakuläre Silo Hotel, das neueste Luxus-Boutique-Hotel von The Royal Portfolio, der Gruppe feiner südafrikanischer Privathotels von Liz Biden. Das Silo Hotel befindet sich in einem historischen Getreidespeicher und wurde als Teil des ebenfalls neuen Kunstmuseums „Zeitz Museum of Contempory Art Africa“ (Zeitz MOCAA) konzipiert. Situiert direkt über dem neuen Museum nimmt das Silo Hotel einen ganz besonderen Standort im Herzen von Kapstadt ein. Informationen zum Silo Hotel gibt es hier sowie ein Video zur Vorschau. Das Silo Hotel umfasst 28 luxuriöse Zimmer sowie ein spektakuläres Penthouse, alle mit einzigartigen Panoramablicken auf den Tafelberg, Kapstadt und den Atlantischen Ozean. Weitere Einrichtungen umfassen ein elegantes Restaurant, eine Bar und ein Spa mit Fitnessstudio. Auf der traumhaften Dachterrasse mit Pool und Bar können Gäste schwimmen oder einfach das schöne Sein genießen. Mit einer architektonischen Symbiose aus historischem Speichergebäude und markanter Glasfassade ist es Industriedesigner Thomas Heatherwick von Heatherwick Studios in London gelungen, das kulturelle Erbe des Standortes zu bewahren. So wird das über 9 Etagen reichende Museum sowie das 6-stöckige Hotel zu einem neuen Meilenstein in Kapstadts Architektur-Szene. Ein Designhighlight ist die Anbringung von kissenartigen, sich nach außen wölbenden Verglasungsplatten, die den Fenstern einen aufgeplusterten Effekt verleihen. In der Nacht wird das Gebäude wie ein Leuchtturm im Hafen erhellt sein.

 Die Innenarchitektur des Silo Hotel übernimmt Besitzerin Liz Biden selbst, wie auch schon bei den anderen Häusern der Royal Portfolio-Gruppe. Sie kommentiert: „Kapstadt ist unsere Heimat und wir freuen uns, unseren Traum, dort ein Hotel zu eröffnen, zu verwirklichen.Das Silo Hotel ist ein spannendes und ehrgeiziges Projekt. Das Gebäude ist modern und industriell; das Design der Einrichtung wird sich dem anpassen und mit weichen, farbigen Akzenten mischen. Wir sind überzeugt, daß das Silo Hotel mit zu den besten Hotels der Welt zählen wird.“

Mit dem Silo Hotel rundet die Royal Portfolio-Gruppe seine Hotel-Kollektion in Südafrika ab. Seit der Eröffnung von Royal Malewane im Jahr 2000, einer der spektakulären Safari-Lodges in Afrika, war es das Ziel von Liz Biden, Gästen ein Rundum-Angebot an typischen Südafrika-Erlebnissen zu bieten. Nun bietet The Royal Portfolio exklusive Big 5 Safaris bei Royal Malewane, Urlaub auf dem Luxusweingut La Residence in Franschoek sowie Walbeobachtungen im Birkenhead House in Hermanus, welches auf einem Felsen direkt über dem Meer steht. 

Das Silo Hotel konzentriert sich auf die Kunst und Kultur von Kapstadt und zelebriert die exquisite natürliche Schönheit von Südafrikas Mother City. Die zentrale Lage des Hotels ermöglicht kurze Wege zu den vielseitigen kulturellen, kulinarischen und naturnahen Angeboten der Kap-Metropole.

Weitere Informationen zum The Silo Hotel finden sich unter www.theroyalportfolio.com/thesilo Die Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück kostet ab ZAR 12,000 / ca. €800 pro Zimmer inkl. Frühstück, Eintritt zum Museum und Sunset Experience.  

Facebook: https://www.facebook.com/thesilohotel

Twitter: https://twitter.com/thesilohotel

Instagram: https://www.instagram.com/thesilohotel