Mit der DMT und dem roten Doppeldeckerbus auf Taschenmonster-Jagd durch Düsseldorf fahren

 Seit Wochen begeistert „Pokémon GO“ Menschen auf der ganzen Welt. Auch in Düsseldorf begeben sich täglich unzählige Spieler mit dem Smartphone auf die Suche nach den bunten Taschenmonstern und freuen sich über viele PokéStops und Arenen in der Stadt. Zum Ferienende bietet die Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH (DMT) eine ganz besondere Stadtrundfahrt an: Ein roter Doppeldeckerbus geht am Donnerstag, 18. August 2016, um 17:30 Uhr auf große „Fang-sie-alle-CityTour“ durch die Landeshauptstadt. Tickets für die Sonderfahrt können ab sofort bequem auf der Homepage der DMT und in den Tourist-Informationen erworben werden.

 Die Taschenmonster-Jagd beginnt an der Kö-Brücke (Königsallee/ Steinstraße) und nimmt die Spieler mit auf eine Stadtrundfahrt, die nicht nur beste Fänge, sondern auch tolle Ausblicke auf Düsseldorf garantiert. Auf der Route, die vorab ausgiebig getestet wurde, gibt es dutzende sogenannte PokéStops, an denen die für das Spiel benötigten Items gesammelt werden können. Daneben haben die „Pokémon GO“-Spieler unterwegs ausreichend Zeit, um viele verschiedene Pokémon zu fangen oder auch um virtuelle Eier innerhalb der App auszubrüten. Im Rahmen zweier längerer Aufenthalte während der „Fang-sie-alle-CityTour“ im Volksgarten und am Burgplatz können sich die Gäste unter anderem auf die Suche nach Wasser- und Pflanzen-Pokémon begeben. Während des Volksgarten-Aufenthaltes wird die DMT bereits bei Ankunft des Doppeldeckerbusses mit Lockmodulen für eine attraktive Anzahl der kleinen virtuellen Wesen sorgen. Nach rund drei Stunden endet die Tour in der Altstadt.

Interessierte, die an der „Fang-sie-alle-CityTour“ teilnehmen möchten, können ab sofort Tickets zum Spezialpreis von 10 Euro pro Person in den Tourist-Informationen in der Altstadt und am Hauptbahnhof erwerben, oder sich ihren Platz direkt Online unter www.duesseldorf-tourismus.de/die-fang-sie-alle-citytour/ sichern.