Wiesbaden, Juli 2015 – Bald heißt’s auf der Münchener Theresienwiese wieder „O’zapft is“. Und pünktlich zum größten Volksfest der Welt präsentiert das Wiesbadener Schmucklabel Schöniglich® seine neue Oktoberfestkollektion. Die kunstvoll aus feinstem Nappaleder handgefertigten Armbänder sind ein Muss für fesche Madln, die eine originelle Alternative zum klassischen Festschmuck suchen. Vom kleinen, aber feinen Modell „Heidi“ mit eingeflochtenem Brezelanhänger bis hin zu den Stücken der pompösen Royaledition mit aufwendig eingearbeiteten Perlen – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Anhänger – in Form von Edelweiß, Brezel, Hirsch & Co. – vollenden die geschmackvollen Kreationen und lassen ihre Träger zum Star der Festwiese werden. Farblich passende Lederohrringe und Ketten komplettieren die Schöniglich® Oktoberfestkollektion 2015.

Das Dirndl hängt schon im Schrank bereit und der Schmuck muss farblich passen? Kein Problem! Die Farbpalette im Hause Schöniglich® reicht von schlichtem Schwarz über angesagte Erdtöne bis hin zu sattem Rot, Blau oder Grün. Den Wünschen des Kunden sind im Atelier von Verena Alscher und Susan Schmidt keine Grenzen gesetzt, denn jedes Armband kann nach individuellen Vorstellungen maßangefertigt werden, ohne Aufpreis.

Die Oktoberfestkollektion ist ab sofort im ausgewählten Fachhandel und im Onlineshop erhältlich. Informationen über das Unternehmen und Produkte von Schöniglich® sind auf der Website www.schoeniglich.de abrufbar.

Unverbindliche Preisempfehlung:
Maxi € 89,00
Maxi royaledition € 179,00
Sue € 119,00
Dila € 55,00
Heidi € 35,00