Was tun, wenn die Tage wieder kürzer werden und uns der Herbst viele Stunden in den heimischen Wänden schenkt? Ganz genau: Waffeln backen! Ob romantisch zu zweit oder stimmungsvoll mit der ganzen Familie – beim Backen, Verzieren und Genießen der herrlich duftenden Nascherei kommt Freude auf. Spannend bleibt es, wenn man immer wieder etwas Neues probiert. Vor allem beim „Topping“ sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einer Cream Cheese Glasur? Knack & Back zeigt wie es geht und bietet tolle Rezeptideen für vielfältigen Genuss im Herbst.

Knack&Back_Zimtschnecken-Waffeln mit Cream Cheese Glasur

 

 

Zimtschnecken-Waffeln mit Cream Cheese Glasur
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten (für 5 Stück):
1 Packung Knack & Back Zimtschnecken
50 g Frischkäse
100 g Puderzucker
2-3 El Milch
1 Tl Vanilleextrakt
Zubereitung:
1. Das Waffeleisen leicht ausfetten und anschalten.
2. Dose öffnen, den Teig entnehmen und in 5 Stücke teilen.
3. Für jede Waffel eine Zimtschnecke in die Mitte des Waffeleisens platzieren, Deckel schließen und
3 – 4 Minuten backen. Die Waffel ist fertig, wenn sie gold-gelb gebacken ist.
4. Für die Glasur Frischkäse mit Puderzucker, Milch und Vanilleextrakt glattrühren. Die Glasur über
die heiße Waffeln geben und servieren.
Unser Tipp:
Ein Waffeleisen sollte immer vor dem Waffelbacken eingefettet werden. Einfach ein wenig zusätzliche Butter auf die Backflächen geben und gleichmäßig verteilen. Das sorgt nicht nur für schöne Waffeln, sondern auch für ein zusätzliches Geschmackserlebnis.