High-End Innovationen in den Bereichen Imaging, kostenloses Musik-Streaming und HERE Maps zeichnen Nokias elegante Erweiterung im Midrangesegment seines Windows Phone 8 Portfolios aus.

Nokia hat heute das Nokia Lumia 720 vorgestellt, eine stilvolle und innovative Kombination für aktive, unternehmungslustige Smartphone-Nutzer.

Das Nokia Lumia 720 vereint hochwertige Kamera-Optik und –Funktionen, neueste Musik- und Navigationsdienste sowie die einzigartige Social Media Integration von Windows Phone 8.

Das Nokia Lumia 720 kombiniert exklusive Optik von Carl Zeiss mit Nokias größter f1.9 Blende für gestochen scharfe Bilder.

Die leistungsstärkste Nokia Frontkamera mit 1,3 Megapixeln in HD-Qualität mit Weitwinkel-Aufnahme ist zudem perfekt geeignet, Gruppenfotos mit Freunden aufzunehmen oder Video-Anrufe via Skype zu tätigen.

Mit leistungsstarker Hardware und den Nokia Kamera-Apps, wie Cinemagramm oder Intelligente Bilder erlaubt das Lumia 720 spielend tolle Bilder aufzunehmen und zu teilen.

Nokia-Lumia-720

„Das Nokia Lumia 720 verdeutlicht unsere Portfoliostrategie”, sagt Jo Harlow, Executive Vice President, Nokia Smart Devices. „Indem wir ausgewählte Innovationen unserer High-End-Produkte mit den Ansprüchen weiterer Zielgruppen abgleichen, bringen wir fortschrittliche Technologien zu neuen Preispunkten, für eine hervorragende Nutzererfahrung im Smartphone Mittelklassesegment“.

Das Nokia Lumia 720 wird in fünf aufmerksamkeitsstarken Farben erhältlich sein und ist eine schlanke und stylische Interpretation von Nokias preisgekröntem Unibody-Design. Das leicht gewölbte 4,3 Zoll große Clear Black Display mit besonders berührungsempfindlichem Touchscreen ist extrem reaktionsschnell und auch bei starker Lichteinstrahlung und aus weiten Betrachtungswinkeln außergewöhnlich gut ablesbar.

Ein optionales Cover ermöglicht die innovative Wireless Charging Technologie, die erstmals im Lumia 920 Anwendung fand, zum einfachen Aufladen auch beim Lumia 720.

Das Nokia Lumia 720 beinhaltet die HERE Applikationen, inklusive HERE Maps, HERE Drive für kostenlose sprachbasierte Navigation und HERE Transit.

Nokia Musik bietet unbegrenztes Musik-Streaming, ohne Werbeinhalte oder Registrierungskosten und ermöglicht sogar das Speichern von Playlisten für die Offline-Nutzung.

Dank NFC-Verbindung kann die Musik zudem ganz einfach durch Aneinanderhalten der beiden Geräte von dem Lumia 720 auf NFC-fähiges Zubehör, wie zum Beispiel die JBL PlayUp Portable Lautsprecher für Nokia gestreamt werden.

Mit dem Windows Phone 8-Betriebssystem können beim Nokia Lumia 720 favorisierte Inhalte, wie zum Beispiel Musik-Playlisten oder HERE Strecken auf dem Startscreen gespeichert werden.

Mit Live Kacheln in drei verschiedenen Größen, dem Kontakte Hub, um stets mit Freunden in Verbindung zu bleiben und dem exklusiven Panorama-Design der Apps bietet Windows Phone 8 viele Möglichkeiten zur Personalisierung des Smartphones.

Das Gerät mit einem 4,3 Zoll ClearBlack WVGA LCD, 2.25 D Gorilla Glass 2 hat einen super sensitiven Touch , sodass es auch mit Fingernägeln und Handschuhen genutzt werden kann. Als Prozessor arbeitet ein 1.0 GHz Dual-Core Snapdragon S4 mit 512 MB Speicher. Intern stehen 8GB Speicher zur Verfügung, der mit Micro-SD auf bis zu 64GB aufgerüstet werden kann.

6.7 Megapixel, BSI, F1.9, Autofokus, Carl Zeiss, LED flash, HD 720p , 30 fps als Hauptkamera und eine 1.3 Megapixel mit Skype HD wide angle als Frontkamera wurden verbaut. Weihterhin wurde ein 2000 mAh starkes Akku spendiert.

Das Nokia Lumia 720 wird in den Farben Schwarz, Weiß, Cyan, Gelb und Rot voraussichtlich im 2. Quartal 2013 zum Preis von 379 Euro (inklusive Steuern, ohne Vertrag) in Deutschland erhältlich sein.

Nokia-Lumia-720-3

 

 

(Quelle Text: Pressemitteilung Nokia Grayling, Quelle Bild+Video www.presse.nolia.de)