Der richtige Sonnenschutz und reichhaltige After-Sun-Pflege gehören in das
Basisrepertoire der sommerlichen Beauty-Rituale. Doch auch das Haar benötigt
im Sommer eine Extraportion Pflege, denn UV-Strahlung, Salzwasser und
Chlor hinterlassen ihre Spuren! „Hohe Temperaturen entziehen dem Haar
Feuchtigkeit, es trocknet aus und wird schnell strohig. Salzwasser schädigt das
Haar zusätzlich – das Wasser verdunstet und zurück bleiben Salzkristalle, die
Haar und Kopfhaut Feuchtigkeit entziehen,“ weiß Brigitte Hammelmann,
wissenschaftliche Expertin bei P&G Beauty & Grooming. „Die Kristalle wirken
wie kleine Brenngläser und verstärken die negative Wirkung der UV-Strahlung.
Das Haar verliert an Geschmeidigkeit, Farbe kann verblassen.“
Der Griff zur richtigen Pflege ist der erste Schritt zu geschmeidigem, glänzendem Sommerhaar. „Nach
einem langen Tag in der Sonne, sollte man sein Haar mit einer reichhaltigen und feuchtigkeitsspendenden
Pflege verwöhnen, die das Haar kämmbar macht und so vor weiteren Schädigungen schützt,“ rät Brigitte
Hammelmann. Genau an diesem Punkt setzt die limitierte Pro Series After Sun Pflegelinie an. Shampoo
und Spülung reinigen das Haar sanft von Salz-, Chlor- und Stylingrückständen, glätten die Schuppenschicht
und erhalten die Feuchtigkeitsbalance der Haare. Zusätzlich ahmt Behentrimonium Chlorid als pflegender
Inhaltsstoff die Schutzschicht des Haares nach und macht es gleichzeitig wasserabweisender. Das Haar kann
sich regenerieren und wird optimal auf kommende Sonnentage vorbereitet.
Für das perfekte Sommerhaar empfiehlt Pro Series Haar-Stylist Karim Amerchih kleine Haar-Treatments
für zwischendurch. „Produkte mit einer Kombination aus feuchtigkeitsspendenden und schützenden
Inhaltsstoffen sind das A und O im Sommer,“ so Karim. „Für eine Extraportion Pflege einmal pro Woche
eine reichhaltige Repair-Kur ins Haar geben, mit einem Handtuch um den Kopf einige Minuten einwirken
lassen und anschließend gründlich ausspülen.“ Weitere Pflege- und Styling-Tipps direkt vom Experten
gibt es in der Pro Series Academy auf YouTube (www.youtube.com/wellaproseriesde) und bei for me
(www.wella-pro-series-academy.de).