Multimediazentrale für das Wohnzimmer:

Philips präsentiert neuen HD Media Player HMP7001

 

Mit dem HD Media Player HMP7001 stellt das niederländische Technologieunternehmen Philips ab dem Frühjahr 2012 uneingeschränkte Konnektivität im Wohnzimmer sicher. Der neue Netzwerkplayer avanciert zur Multimediaschaltzentrale im Wohnzimmer – ab sofort ist es ein Leichtes, Filme, Fotos und Audiodateien diverser Formate von PC, Tablet oder direkt aus dem Internet auf den Fernseher zu streamen. Dank Smart TV Funktion ermöglicht der HMP7001 von Philips den Zugriff auf Video-on-Demand Angebote, Online-Mediatheken und eine intelligente Steuerung über Smartphone & Co.

„Die Ansprüche der Verbraucher an moderne Elektronikprodukte steigen: Die Geräte müssen möglichst umfangreich ausgestattet sein und das Abspielen vieler Dateiformate gewährleisten. Gleichzeitig sollte die Bedienung einfach von der Hand gehen“, so Bettina Jönsson, Manager Marketing AVM Philips Consumer Lifestyle. „Darauf zahlt Philips mit seinen Produktlösungen ein und erfüllt somit die Wünsche der Unterhaltungselektronik begeisterten Verbraucher. Unser neuer Netzwerkplayer HMP7001 integriert die neuesten Technologien wie Smart TV, unterstützt eine Vielzahl von Bild-, Audio- und Videoformaten* und ist intuitiv über das Smartphone oder via Tablet-PC mittels der Philips ‚My Remote‘ App zu bedienen**“, so Jönsson weiter.

Multimediale Schaltzentrale

Der HD Media Player HMP7001 macht kabellos Dateien vom abendfüllenden Kinofilm über Fotos bis hin zur Lieblingsmusik im ganzen Haus abrufbar. Dabei kommuniziert er mit sämtlichen Geräten, die ebenfalls ins heimische Netzwerk integriert sind – vom Fernseher über den PC bis hin zur HiFi-Anlage. Das Gerät macht dabei vor keinem Format halt: Der HMP7001 ist DivX Plus HD zertifiziert und transportiert so beste HD-Qualität auf den Fernseher. Zuverlässig spielt der Player zudem weit über 40 unterschiedliche Video-, Audio- und Bildformate ab. Zusätzliche Freiheit im Umgang mit Multimedia-Dateien bieten der 2.0 USB Anschluss sowie der Slot für SD-Speicherkarten. Darüber hinaus verfügt das neue Allround-Talent von Philips über eine eSATA Schnittstelle.

Smarte Bedienung und Inhalte

‚My Remote‘ heißt die Smartphone Applikation von Philips, die sämtliche in das Heimnetz eingebundenen Philips Produkte steuert – so auch den neuen HMP7001. Der Nutzer kann entsprechend spielend einfach seine letzten Urlaubsfotos oder auch Filme vom Telefon via Netzwerkplayer auf den Fernseher „schieben“. Mittels integrierter Smart TV Anwendung ist zudem das kabellose Fernseherlebnis gewährleistet: Die smarte Philips Net TV Plattform öffnet den Weg zu diversen Online-Diensten wie Youtube oder dem gesamten freien Internet, Mediatheken sowie zu Video-on-Demand Diensten wie Viewster oder Videociety. Damit eröffnet der HMP7001 dem interaktiven Nutzer die Welt des Internets mitten im heimischen Wohnzimmer.

HD Media Player HMP7001

  • Philips Smart TV
  • DivX Plus HD zertifiziert
  • Dolby Digital DTS2.0
  • Integriertes WiFi
  • eSATA Schnittstelle
  • Umfangreiche Formatwiedergabe für Video, Audio & Bilddateien
  • Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 129,99,- Euro
  • Ab April 2012 im Handel erhältlich

*Videoformate: MPEG 1/2/4 (MPEG 4 Part 2), H.264, VC-1, H.263, VP6 (640 x 480), DivX Plus HD, DivX 3/4/5/6, Xvid, RMVB 8/9/10, RM, WMV (V9), AVI, TS, M2TS, TP, TRP, ISO, VOB, DAT, MP4, MPEG, MPG, MOV(MPEG 4, H.264), ASF, FLV (640 x 480), MKV, M4V, Audioformate:  Dolby Digital, AAC, RA, OGG, MKA, MP3, WAV, APE, FLAC, DTS, LPCM, PCM, WMA (V9), IMP/MS ADPCM und WMA Pro und viele mehr.

**Sowohl für Apple als auch Android Betriebssystem

 

(Quelle Text: Presseinformation Philips, Quelle Bilder www.newscenter.philips.com)