Gabriele Gerner/NG Buchverlag

 

Ein umgebauter Polizei-LKW, 50.000 Kilometer und 18 Monate Zeit, das klingt nach einer Abenteuerreise der besonderen Art! Asia Overland (NG Buchverlag) ist Foto-, Reise- und Tagebuch in einem und schildert auf eindrückliche Weise die spannenden Erlebnisse von Gabriele Gerner auf ihrem Roadtrip von München nach Mumbai. Sie entkam um ein Haar dem großen Erdbeben in Bhaktapur und überquerte den Manali-Leh Highway, die gefährlichste Passstraße der Welt. Sie schlug sich mit dreisten Polizisten und lebensmüden Autofahrern herum und feierte mit Blumenkindern in Rishikesh, der Yogahauptstadt der Welt. Echte Grenzerfahrungen, extreme Natur sowie unendliche Glücksgefühle kennzeichnen dieses Abenteuer von München nach Mumbai. Mit praktischen Tipps aus erster Hand.

Das Buch erscheint am 16. Mai 2018.

Über die Autorin:

Gabriele Gerner-Haudum, geboren in Wegscheid/Niederbayern, arbeitete viele Jahre im Bereich Design und ist seit 1998 selbständig als Reisefotografin und Autorin für Geschenkbücher, Kalender und Reiseliteratur tätig. Ihre Fotografien und Geschichten entstehen hauptsächlich auf ihren spannenden Abenteuer- und Expeditionsreisen, die sie schon mehrfach um den ganzen Globus geführt haben. Wenn sie nicht auf Reisen ist, lebt sie in München und auf Mallorca.