Starke Leistung: Paul Janke holt sich den Titel

Baggeralarm beim Fisherman´s Friend Freshball

 Endlich hat der Hahnenkampf ein Ende: Paul Janke bewies beim Fisherman’s Friend Freshball, einer modernen Abwandlung von Völkerball, Stärke und gewann das Duell gegen seinen vermeintlichen Doppelgänger Julius Brink. „Es war ein super Spiel. Ich hatte eine Menge Spaß und die Stimmung war klasse. Am Ende hat der Stärkere gewonnen“, lacht Janke. Fisherman´s Friend Freshball ist bisher einmalig in der Geschichte des Sports. Morgen, Sonntag 29. Juli, geht es ab 10:00 Uhr in die finalen Runden. Der Sieger hat die Chance auf eine Prämie in Höhe von 10.000 Euro. Mehr Infos unter: www.fishermansfriend.de/freshball.

 32 Teams, 96 Teilnehmer aus ganz Deutschland und jede Menge Spaß, Food und Entertainment! Beim Fisherman’s Friend Freshball kam am 28. Juli 2018 niemand zu kurz – oder doch? Beim Promi Duell zwischen Julius Brink und Paul Janke ging es zwischen den vermeintlichen Zwillingen heiß her – doch am Ende konnte nur einer gewinnen: Paul Janke. Der Rosenkavalier setzte sich gegen seinen Konkurrenten durch und gewann in einer spannenden und knappen Partie. „Der Mix aus Völkerball und Poolparty ist großartig! Das Spielfeld wurde immer kleiner, der Pool kam näher – und das Publikum feuerte uns an!“, so Brink. Auch abseits des Spielfelds gab es Grund zum Feiern: starke Beats, die der Live-DJ direkt vor der Tribüne auflegte, kulinarische Highlights wie frittierte Burger oder vegetarische Wraps und Falafel beim Food Market und ein erstklassiges Entertainment Programm sorgten für grandiose Stimmung.

Bei dem wohl innovativsten Sportevent des Jahres treten insgesamt 32 Teams mit jeweils drei Spielern auf einem eigens konzipierten Spielfeld gegeneinander an. Dabei sorgen zwei Bälle für ausreichend Action. Ziel ist es, die Gegner abzuwerfen, damit das Spielfeld des gegnerischen Teams zu verkleinern und die Spieler in den Pool am Ende des Spielfelds zu treiben.

Mehr auch auf Instagram: www.instagram.com/lifestylenews.de